Lesemonate 2017

Lesemonat Oktober

Immer mehr Weihnachtsdeko und allerlei süße Weihnachtsnascherein finden sich nun in den Läden und was sagt mir das?

Weihnachten rückt immer näher und es ist schon November!!

Zeit also für meinen Leserückblick im Oktober, allerdings fällt auch dieser wieder ziemlich mau
aus...

Zur Zeit habe ich irgendwie eine Leseflaute und kann mich nicht so wirklich motiveren etwas zu lesen. Vielleicht liegt das auch an dem Firmenwechsel und etwas stress, aber naja ich hoffe es wird bald wieder besser :-)

Im Oktober habe ich tatsächlich ganze 2 Bücher gelesen! *irgendwie traurig* :-D

Wobei ich eigentlich 2 1/2 gelesen habe. Ich habe die zwei letzten Teile aus der Elementar Reihe gelesen, die waren wirklich super und dann habe ich mit der indirekten Fortsetzung von Elementar angefangen, in dem es um andere Hauptprotagonisten geht.

Allerdings konnte mich dieses Buch nicht so recht fesseln, also hab ich es erstmal beiseite gelegt und werde es aber sicherlich bald nochmal zur Hand nehmen.

Zudem habe ich gerade mit "The Circle" angefangen, da mich der Film im Kino echt begeistert hat, aber das Buch bisher nicht so wirklich. Mal gucken ob ich es bis zum Ende durchziehe...

Zu der Trilogie "Elementar" habe ich gesterne eine Rezi online gestellt und diese Bücher haben mir wirklich gefallen!

Ich kann die Bücher jedem, der gerne Fantasy liest, nur empfehlen!

Lesemonat Oktober:
  • "Elementar - Feuerhauch" von Diana Dettmann
  • "Elementar - Kriegerblut" von Diana Dettmann

So und nun hoffen wir mal, dass der Monat November etwas mehr zu berichten hat ;-)

LG,
eure Sarah :-)

◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈ 

Lesemonat September

Uuuund ich bin schon wieder spät dran....

Es ist fast Mitte Oktober und ich hänge mit meinem Lesemonat mal wieder hinterher, sorry! Im September ist bei mir sehr viel passiert und das hat sich auf mein Leseverhalten leider sehr stark
ausgewirkt....

Ich habe ganze 2 Bücher gelesen!! 2 Bücher... was war nur los??
Also, ich hatte leider viel mit der Arbeit zu tun und es hatte sich im September rauskristalisiert, dass ich eine Festanstellung bei meiner Firma bekomme! Endlich keine Zeitarbeit mehr!

Da musste man natürlich viel erledigen, selbst zu meinem Geburtstag bin ich nicht zum Lesen gekommen :-D

Und das schlimmste, ich habe ganze 2 Bücher gelesen ( 😢 ) und habe nichtmals zu beiden eine Rezension geschrieben.... nochmal sorry!!

Das Buch das ich rezensiert habe war "Ein Dorf zum Verlieben", welches ich vom Bloggerportal zur Verfügung gestellt bekommen habe! Vielen Dank!

Und es war ein so süßes, kitschiges Buch für zwischendurch! Einfach herrlich :-)

Das zweite Buch das ich gelesen habe war "Elementar - Wen der Wind liebt" und es ist war soooo schön! Es handelt sich um eine Trilogie von Diana Dittmann und ihr werdet es mir hoffentlich verzeiehn, wenn ich bisher noch nicht mehr verrate!

Ich habe gestern den dritten Teil der Elementar-Trilogie beendet und werde eine Rezension für alle drei einstellen! Bald, versprochen! :-)

Lesemonat September:
  • "Ein Dorf zum Verlieben" von Dorothea Böhme
  • "Elementar - Wen der Wind liebt" von Diana Dittmann
 So, ich hoffe mein Lesemonat Oktober wird euch mehr zu bieten haben :-)

Bis bald,
eure Sarah :-)
◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈  
 Lesemonat August

Ganz nach dem Motto "Besser spät, als nie" kommt hier mein Leserückblick für August.

Zuerst muss ich mich entschuldigen, dass ich solange nichts mehr für meinen Blog gemacht habe... :-( Ich hoffe ihr könnt mir verzeihen ;-)

Es war sehr viel los in letzter Zeit, mein Freund und ich werden uns endlich beruflich verändern und
verbessern und dann war auch noch mein Papa im Krankenhaus...
Ihr merkt schon es war viel los und dennoch bin ich eigentlich viel zum lesen gekommen und dies war auch meine kleine Zuflucht vom stressigen Alltag!

So, jetzt aber zu meinem Lesemonat August. Im August habe ich es geschafft 6 tolle Bücher zu lesen.

Ich hatte wieder das Glück 2 tolle Bücher vom Bloggerportal bekommen zu haben und sie waren einfach schööön. "Die Wellington Saga - Verführung" steht dem ersten Teil in nichts nach und "Fair Game: Lucy und Gabriel" war sehr prickelnd ;-).

Dazu kam noch ein süßes Kinderbuch und eine ganz tolle Trilogie, die es zur Zeit nur auf Amazon gibt, aber ich hoffe wirklich diese Bücher erobern noch die Welt! "Die 11 Gezeichneten" von Rose Snow war eine Empfehlung einer Kollegin und ich habe alle drei Teile wirklich verschlungen!

Ein Buch voll Magie, Spannung, Geheimnissen und Liebe! Ich fand alle drei Bücher einfach schön und mochte es sehr, dass diese magische Welt mitten in der "normalen" Welt existiert.

Lesemonat August: 

  • "Die Wellington Saga: Verführung" von Nacho Figueras
  • "Fair Game: Lucy und Gabriel" von Monica Murphy
  • "Jeremy James oder Elefanten sitzen nicht auf Autos" von David Henry Wilson
  • "Die 11 Gezeichneten - Das erste Buch der Sterne" von Rose Snow
  • "Die 11 Gezeichneten - Das zweite Buch der Sterne" von Rose Sow
  • "Die 11 Gezeichneten - Das dritte Buch der Sterne" von Rose Snow
So, das war mein Lesemonat August :-)
Wie immer findet ihr meine Rezensionen hier auf meinem Blog und bei Lovelybooks! 

Ich befürchte mein Leserückblick für September wird etwas spärlich ausfallen, bisher habe ich es genau geschafft 1 Buch zu vollenden :-D

Mal sehen, was noch so kommt!

Bis bald, 
eure Sarah 

◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈ 

Lesemonat Juli

Und plötzlich ist es schon August….

Irgendwie haben wir schon August und der Juli ist ziemlich schnell vergangen! Ich habe es trotz Kurzurlaub in Hamburg geschafft, diesen Monat 6 Bücher zu lesen. Mein Highlight diesen Monat war definitiv die Engels-Reihe von  Lauren Kate. Ich glaube, ich habe ja schon genug über diese tollen Bücher und die Verfilmung erzählt, aber diese Bücher sind schwer zu toppen!

Obwohl… ich hab vor dieser Reihe „True North – Wo auch immer du bist“ gelesen und es war einfach schön *seufz*
Ich habe dieses Buch bei der LYX-Geburtstagsparty auf Lovelybooks gewonnen und einmal angefangen, konnte ich es nicht mehr zurück legen! Es war schön geschrieben und mit den Perspektiven der beiden Hauptcharaktere konnte man sehr gut in diese Welt abtauchen und den Alltag einmal vergessen.

Letzten Sonntag habe ich noch das Buch „Du erinnerst mich an morgen“ zu Ende gelesen, welches ich vom Bloggerportal zur Verfügung gestellt bekommen habe (Danke!!). Gestern habe ich meine Rezension dazu online geschaltet und fand das Buch wirklich schön. Es ist sehr traurig, ergreifend und berührt einen tief! Es war mal eine nette Abwechslung zu all den Schnulzen in letzter Zeit und jeder, der gerne einmal etwas ernstere Bücher liest, dem kann ich dieses nur empfehlen!

Lesemonat Juli:
  • "True North – Wo auch immer du bist“  von Sarina Bowen
  • "Engelsnacht" von Lauren Kate 
  • "Engelsmorgen" von Lauren Kate 
  • "Engelsflammen" von Lauren Kate 
  • "Engelslicht" von Lauren Kate 
  • "Du erinnerst mich an morgen" von Katie Marsh

Wie immer findet ihr hier auf meinem Blog, auf Lovelybooks und auf Instagram meine Rezensionen, bzw. Kurzmeinungen auf Instagram :-)

Vielleicht ist für euch ja der ein oder andere Tipp dabei?!

Dann lasst uns mal den Lesemonat August starten!!
◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈ 
 Lesemonat Juni

Hallo meine lieben Lesebegeisterte :-)

Es ist schon der 8. Juli! 
 
Wie die Zeit doch vergeht, es ist manchmal wirklich erstaunlich und auch diesen Monat hinke ich (mal wieder) mit dem Lesemonat hinterher!

Im Juni ist in meiner Familie leider etwas trauriges passiert und wir mussten uns von einem unglaublich tollen und liebevollen Menschen verabschieden. Meine Familie und ich werden meinen Onkel nie vergessen und in unseren Herzen lebt er weiter!

Das ich in diesem Monat somit überhaupt zum Lesen gekommen bin, war erstaunlich. Letztendlich sind es aber auch nur 3 Bücher geworden….


Im Juni habe ich das Buch „Olivensommer“ und das eBook „Dich Beschenken“ gelesen. Ich habe beide Bücher vom Bloggerportal zur Verfügung gestellt bekommen (vielen Dank nochmal!). „Olivensommer“ fand ich unglaublich gut, was man in meiner Rezension schon sehr gut bemerken konnte, glaube ich ;-)

Die Autorin hat es geschafft, die Landschaften und die Personen so gut zu beschreiben, dass ich einfach Lust habe bald nach Zakynthos aufzubrechen! Ok, das bald wird sich hinauszögern, aber irgendwann möchte ich auf diese Insel und das allein, wegen einem Buch, verrückt oder?

Dich Beschenken“ von J. Kenner fand ich zwar gut, aber es hat mich nicht so umgehauen, wie die "richtigen Nikki" und Damien Bücher! Klar es ist nur eine kleine Novelle, als nette Ergänzung zu den „richtigen“ Büchern, aber irgendwie hat es mich nicht soooo umgehauen.

Des Weiteren hatte ich mal wieder das Glück, bei einer Lovelybooks-Leserunde mitzumachen! „Schicksalhafte Leidenschaft“ von Kate O´Connor entführt uns nach Schottland! Ich möchte unbedingt einmal nach Schottland reisen und da es sich um eine historische Liebesgeschichte handelt, war es perfekt für mich. Ich fand es auch wirklich schön und man konnte kurzweilig aus dem Alltag entfliehen! Ich fand es sehr interessant, dass die Autorin nicht die klassische Liebesgeschichte gewählt hat, sondern die Umstände etwas schwieriger waren. Eine Witwe, die um ihre Zukunft bangt und ein Sohn eines Lairds, der seinen Platz als Laird nie einnehmen wird, da er so gut wie Blind ist! Die Liebesgeschichte, die sich daraus entwickelt, ist einfach schön.

Mein Fazit zu diesem Monat ist ganz klar, dass „Olivensommer“ das beste Buch für Juni war, auch wenn es wirklich Lust auf Urlaub macht! :-D
Aber auch die anderen haben mir gefallen, jedes hatte seine Vorzüge 

Mal sehen, ob ich es diesen Monat schaffe, mehr als nur 3 Bücher zu lesen!!

Lesemonat Juni


  • "Olivensommer" von Isabelle Broom
  • "Dich Beschenken" von J. Kenner
  • "Schicksalhafte Leidenschaft" von Kate O´Connor
Meine Rezensionen findet ihr (wie immer) auf meinem Blog, auf Lovelybooks und kurze Rezi´s auf Instagram ;-)

Bis bald,
eure Sarah 

◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈

Lesemonat Mai

Etwas verspätet, aber wie sagt man so schön "Besser spät als nie!" 😀

Leider bin ich mit meinem Leserückblick etwas spät dran, bitte verzeiht mir das :-)
Ich hatte zwar eine Woche Urlaub, aber diese war mehr als stressig und alles andere als schön.... Unsere Familie hat einen herben Verlust zu beklagen, denn ganz plötzlich ist mein Onkel aus Köln verstorben, ich kann es immer noch nicht so richtig fassen, jeden Tag fallen mir neue Dinge ein, die mich zum schmunzeln bringen und mich dann noch trauriger machen... er fehlt unglaublich...

Nun ja, dementsprechend bin ich nicht wirklich zum lesen gekommen und meine Leseausbeute für Mai beträgt tatsächlich nur ganze 3 Bücher...

Ich hatte wieder einmal das Glück an einer Leserunde bei Lovelybooks mitmachen zu dürfen. "Katerina - Schatten der Vergangenheit" war ein tolles Buch, bei dem man allerdings nicht weiß ob die Hauptperson weiblich oder männlich ist, der Leser schlüpft selbst in die Rolle des Protagonisten quasi. Sehr interessant und super geschrieben, nur das Ende kam etwas plötzlich :-)

Dann habe ich noch "Selection - Die Krone" und "Die Wellington Saga: Versuchung" gelesen. Beides ganz tolle Bücher! Das Finale von Selection fand ich wirklich super und bin froh, dass ich mich dazu durchgerungen habe die letzten beide Teile noch zu lesen :-)

"Die Wellington Saga: Versuchung" habe ich vom Bloggerportal erhalten (Danke!!) und ich habe es verschlungen! Für mich eindeutig das beste Buch im Monat Mai! Ich war erst etwas skeptisch wegen dem Polosport, aber es wird so toll beschrieben und die Geschichte von Georgia und Alejandro ist einfach super! Am Anfang fand ich Alejandro zwar furchtbar, aber je mehr man ihn kennen lernt, desto mehr lernt man ihn lieben :-)

Fazit: Es waren im Mai zwar nur 3 Bücher, aber dafür wieder 3 tolle Bücher :-)
Nächsten Monat wird es hoffentlich mehr!

Lesemonat Mai:

  • "Selection - Die Krone" von Kiera Cass
  • "Katerina - Schatten der Vergangenheit" von Jennifer Wego
  • "Die Wellington Saga - Versuchung" von Nacho Figueras 
Meine Rezensionen findet ihr wie immer hier auf meinem Blog, bei Lovelybooks und bei Instagram :-)

Habt noch einen schönen freien Tag!

◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈

Lesemonat April

April, April, der macht was er will und schon ist er vorbei😀

Im Monat April habe ich es geschafft 5 Bücher zu lesen, leider nicht soviel wie erhofft, aber man muss ja auch noch arbeiten gehen und sich um den Schatz daheim kümmern😉

Im April durfte ich an 2 ganz tollen Leserunden von Lovelybooks teilnehmen und habe ein Buch via Instagram gewonnen! Diese Gewinne haben mich allerdings etwas gestresst, denn ich war noch mitten in "Die Honigtröpfer: Solid Yol" vertieft als ich bei den beiden Lovelybooks Leserunden gleichzeitig gewonnen habe....


Ganz ehrlich wer rechnet denn damit, bei 2 Leserunden zu gewinnen? 😌

Dementsprechend hat mein Freund mich kaum gesehen und ich war fleißig am lesen und es hat sich wirklich bei allen Büchern diesen Monat gelohnt!!

Ich kann gar nicht so genau sagen, welches Buch mir am besten gefallen hat, denn sie waren alle wirklich toll! Viele hatten mir davon abgeraten "Selection - Die Kronprinzessin" zu lesen, weil es angeblich schlechter als die Vorgänger wäre, aber dem konnte ich dann gar nicht zustimmen! Es war toll, wie die anderen auch und ich freue mich schon auf "Selectin - Die Krone"!

Aber ich glaube mein liebstes Buch im April ist dann doch "French Kiss - Liebe zum Nachtisch" geworden, dieses Erstling-Werk von Marie Keller hat mich einfach umgehauen. Beim lesen hat man Hunger bekommen und die Gerüche waren dermaßen gut beschrieben, dass das Buch förmlich gedampft hat 😂

Was soll ich noch sagen? Der Mai kann kommen.....

Lesemonat April:

  • "Schottisch für Anfänger" von Suzanne Enoch
  • "Selection - Die Kronprinzessin" von Kiera Cass
  • "Die Honigtröpfer: Solid Yol" von Nick Finkler 
  • "French Kiss - Liebe zum Nachtisch" von Marie Keller
  • "Wedding Games: Wer sich traut..." von June Reeler  
Meine Rezensionen sind wie immer auch bei Lovelybooks und Instagram zu finden 😊 
Vielleicht findet ihr ja auch gefallen an dem einen oder anderem Buch!

Genießt noch den restlichen freien Tag 😗

◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈◈

Lesemonate Januar bis März

Hallo Ihr Lieben,

es ist tatsächlich schon April und mein Blog steckt noch voll und ganz in den Kinderschuhen! Mal sehen wie es so wird?


Drei volle Lesemonate sind schon rum und in diesen 3 Monaten habe ich bisher 13 Bücher gelesen, die mich so ziemlich alle restlos begesitert haben! So muss es doch sein, oder ?


Ich werde euch ab sofort jeden Monat meine gelesenen Bücher mitteilen und versuche auch zu allen eine Rezension zu schreiben, sollte ich keine komplette schreiben, findet ihr immer ein kurze auf Instagram ;-)
 

Bisher gelesene Bücher:


Januar 2017 
  • "Endgame - Die Entscheidung" von James Frey
  • "Silber Bd. 1 - 3 im Schuber" von Kerstin Gier
  • "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind - Das Originaldrehbuch" von J.K. Rowling
  • "Das Aquarium" von Franziska Lange
 Februar 2017
  • "Die Welt wie wir sie kannten" von Susan Beth Pfeffer
  • "Alle Farben der Nacht" von Jonas Zauels 
  • "Die Schattendiebin - Die verlorene Gabe" von Catherine Egan 
März 2017
  • "Der Mörder und das Mädchen" von Sofie Sarenbrant
  • "Selection Bd. 1 - 3 im Schuber" von Kiera Cass 

Die Rezensionen sind teilweise auf Lovelybooks und Instagram zu finden, ich werde sie aber auch nach und nach noch auf den Blog stellen!

Der April kann also starten!!  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen