Sonntag, 31. Dezember 2017

Letzte Rezension 2017 - Darker – Fifty Shades of Grey. Gefährliche Liebe von Christian selbst erzählt

„Darker – Fifty Shades of Grey. Gefährliche Liebe von Christian selbst erzählt“ von E.L. James
ISBN: 978-3-442-48793-6 / Verlag: Goldmann / Seitenanzahl: 640

So, zum Jahreswechsel kommt noch schnell eine letzte Rezension von mir :-)

Christians Gefühle, interessante Situationen und ein wenig Größenwahn!

In „Darker“ erleben wir den 2. Teil der Geschichte von Christian und Anastasia aus Christians Sicht und, wie auch beim ersten Teil, finde ich diese Version sehr, sehr gut! 



Beim ersten Teil war ich damals sehr skeptisch, ob die Geschichte aus Christians Sicht wirklich gut sein kann, aber ich fand den ersten Teil super. Ebenso begeistert bin ich nun vom zweiten Teil!

Im Buch starten wir wieder direkt nach der Trennung von Christian und Ana. Nachdem Christian Ana im letzten Teil gezeigt hat, wie „schlimm“ die Bestrafung werden kann, flüchtet Ana.... und Christians Welt bricht zusammen....

Er merkt nun wie sehr er Ana mittlerweile braucht und will sie zurück gewinnen. Ana liebt Christian und stimmt auf einen neuen Versuch ohne „Perverse Nummern“ zu.
Aber kann eine „Blümchensex-Beziehung“ Christian glücklich machen? Reicht ihm das?

In „Darker“ lernen wir Christian noch besser kennen, seine Gefühle und auch seine Ängste und seinen „Größenwahn“. Ana arbeitet in einem Verlag? Ok, er kauft ihn einfach mal :-D
Zudem erfährt man einige Dinge, die man aus Ana´s Sicht natürlich nicht erfahren hat. Was bespricht Christian mit Dr. Flynn, wie war die Begegnung mit Leila, nachdem Ana fort ist?

Ich hoffe sehr, dass es nächstes Jahr auch den dritten Teil aus Christians Sicht geben wird, denn ich liebe sie! Man erfährt soviel mehr und fühlt sich den Personen noch verbundener. Ich hätte nie gedacht, dass ein und dieselbe Geschichte aus unterschiedlichen Sichten so interessant sein kann!

Ich kann die Bücher nur jedem Shades of Grey Fan empfehlen!

Mein Fazit: 5 von 5 möglichen 💜💜💜💜💜

P.S.: Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!!! Möge das Jahr 2018 für uns viele neue , tolle Bücher bereit halten ;-)

Sonntag, 24. Dezember 2017

Frohe Weihnachten!

Hallo Ihr Lieben Lesemäuse,

ich wünsche euch allen ein schönes Weihnachtsfest mit euren Lieben!

Es war in letzter Zeit sehr ruhig auf meinem Blog und einen Lesemonat für November gab es leider auch nicht, das liegt daran, dass ich kein einziges Buch zu Ende gelesen habe...

Durch meine Festanstellung hatte ich sehr viel zu tun und bin zu nichts gekommen und diesen Monat lag ich die letzten zwei Wochen mit einer starken Erkältung im Bett....

Also wird auch der Lesemonat Dezember, vermutlich ausfallen...

Ab Januar wird aber wieder alles besser und ich werde mich öfter melden, versprochen!


Ich hoffe ihr könnt alle die kommenden Feiertagen mit euren Lieben verbringen und die Zeit genießen. Wir werden viel Zeit mit der Familie verbringen, lachen, Geschenke tauschen und schlemmen!

Wir werden allerdings auch besonders an ein Familienmitglied denken, dass wir dieses Jahr verloren haben....

Also genießt die Zeit mit euren Lieben, gedenkt denen die nicht mehr da sind und vorallem habt Spaß!!

Frohe Weihnachten wünscht euch,
eure Sarah!