Mittwoch, 19. Juli 2017

Rezension – Engelsmorgen, Engelsflammen, Engelslicht!

Engelsmorgen, Engelsflammen, Engelslicht von Lauren Kate
ISBN: 9783641056629 / 9783641079840 / 9783641089252 / Verlag: cbt / Seitenanzahl: je ca. 420 / Altersempfehlung: 13 - 99

Eine Liebe so alt wie die Welt, doch wird sie bestehen können?

Lucinda und Daniel haben es im ersten Teil „Engelsnacht“ geschafft sich zu finden, ohne dass sie in Flammen aufgeht. Denn das ist eigentlich ihr Schicksal, ihr Fluch, ihre Last. Ihre grenzenlose Liebe ist verflucht und alle 17 Jahre wird Lucinda wiedergeboren, um Daniel zu finden und zu verlieren. Es hat nie wirklich lange gedauert, sobald Daniel und Lucinda einander gefunden haben, nahm der Fluch seinen Lauf und Lucinda ging in Flammen auf…..

In diesem Leben ist jedoch alles anders, Lucinda will diesen Fluch nicht akzeptieren und ihn brechen, doch niemand erzählt ihr genaueres. Um sie zu schützen wird sie (in „Engelsmorgen“), kurz nachdem sie alles erfahren hat und ein Kampf an der Sword & Cross Academy stattgefunden hat, von Daniel in eine einsame Hütte gebracht. Dort harrt sie aus, bis er sie auf eine neue Schule bringt, in der sie sicher sein soll, eine Schule voller Nephilim. Daniel kann dort keine Zeit mit ihr verbringen, um sie zu schützen, aber sie will genaueres erfahren und nimmt die Sache selbst in die Hand… und begibt sich in Gefahr….
Lucinda lernt mit den „Schatten“, die eigentlich Verkünder sind umzugehen. Unterstütz wird sie von ihren neuen Freunden Miles und Shelby, doch der Antwort zu Ihrem Fluch kommt sie nicht näher. Umso glücklicher ist sie an Thanksgiving zu Hause sein zu dürfen und ein wenig Normalität zu erfahren, mit einer lustigen Tischgesellschaft von Menschen, Engeln und Nephilim.
                                                                                                         
Nachdem ein Kampf zwischen Engeln und Outcasts im Garten ihrer Eltern stattgefunden hat entscheidet sich Lucinda (in „Engelsflammen“), endlich rauszufinden was in der Vergangenheit geschehen ist. Sie lässt ihre Freunde und ihre Liebe Daniel im Garten, mit geschockten Gesichtern, stehen und tritt in einen Verkünder um in ihre Vergangenheit zu reisen. Erst völlig unbedarft, dann immer sicherer mit Hilfe eines kleinen Gargoyles, findet sie ihre früheren Leben und die früheren Daniels. Auch Daniel reist durch die Vergangenheit um Luce zu finden, aber wird er sie finden? Können Sie die Vergangenheit und den Fluch ändern?

In „Engelslicht“ lüften sich die letzten Geheimnisse! Luce, Daniel und die übrigen Engel wollen Luzifer aufhalten und reisen durch die Welt um den Ort des Sturzes zu finden, werden sie ihn aufhalten können?

Mehr möchte ich vom letzten Teil nicht verraten, denn jeder muss diese Geschichte selbst lesen! Ich war von dieser Reihe einfach restlos begeistert, sie ist sehr düster, aber voller Liebe und so komplett unvorhersehbar!!! Bis zum Ende des dritten Teils ist eigentlich alles möglich, erst da lichten sich einige Geheimnisse, sodass man vielleicht, eventuell erahnt wie Groß Lucindas Rolle in diesem Fluch sein kann!

Die Idee zu dieser Reihe finde ich unglaublich und es ist der Autorin gelungen vier wundervolle Bücher zu schreiben, die sich nicht ziehen! Dafür, dass im ersten und zweiten Teil nicht so wirklich was passiert, sind sie unheimlich gut! Bei den meisten Geschichten ahnt man oder weiß sogar worauf es hinauslaufen wird, nicht aber bei der Fallen-Reihe. Am Ende ist man einfach überrascht und es hat ein RICHTIGES Ende! *freu* Ich finde es furchtbar schrecklich, wenn man die ganze Zeit (3 oder mehr Bücher lang) mit den Personen mitfiebert und das Ende ist dann plötzlich da, vielleicht gibt es noch einen winzigen Epilog und gut ist….. *grrr*

Bei „Engelslicht“ hingegen ist das Ende (finde ich) fast vollkommen! Die Endszene enthält viele Details und der Epilog ist lang!!! Wir erfahren wirklich, was noch passiert, einerseits finde ich das Ende traurig, aber auch wunderschön!

Hach ja, ich höre jetzt auf weiter zu schwärmen, ich habe diese Bücher geliebt und werde sie noch öfters lesen! Jeder der gerne Twilight oder ähnliches gelesen hat, der wird die Fallen-Reihe lieben!

UNBEDINGT LESEN!!!!!

Mein Fazit: 5 von 5 möglichen 💜💜💜💜💜

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen